Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
24.08.2017 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Lonza baut Pharma&Biotech-Center in Basel-Stücki aus und schafft 50 Stellen
- Helvetia nimmt Erweiterungsbau am Hauptsitz in St. Gallen in Betrieb

- Roche: FDA erteilt Priority Review für Blutermittel Emicizumab
- Sika übernimmt türkischen Hersteller von Dicht- und Klebstoffen ABC Sealants
- Novartis: Kisqali erhält EU-Zulassung für Erstlinienbehandlung von Brustkrebs
- Novartis ernennt Bertrand Bodson zum Chief Digital Officer
- Partners Group übernimmt United States Infrastructure Corporation

- AMS-CEO im AWP-Interview:
  Mache mir überhaupt keine Sorgen um mittelfristiges Wachstum
  Akquisitionen könnten auch in Zukunft Dinge beschleunigen
  Kotierung an einer anderen Börse ist derzeit kein Thema

- Implenia H1: Umsatz 1'692 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'749 Mio)
               EBIT exkl. PPA 0,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 36,7 Mio)
               Konzernergebnis -11,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 9,9 Mio)
         2017: EBIT der Geschäftsbereiche von leicht unter 100 Mio CHF
               Mittelfristziele bestätigt

- Komax H1: Umsatz 194,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 190,7 Mio)
            EBIT 25,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 29,6 Mio)
            Reingewinn 18,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 23,0 Mio)
        H2: Ergebnis über H1 erwartet

- LLB H1: Konzernergebnis 60,0 Mio CHF (VJ 43,0 Mio)
    2017: Erwartet weiter solides Jahresergebnis

- Perrot Duval 2016/17: Neuerlicher Dividendenverzicht vorgeschlagen
                        Leichte Steigerung bei Umsatz und Reingewinn erwartet

- SPS H1: Betriebsertrag 530,5 Mio CHF (VJ 497,4 Mio)
          Mietertrag 231,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 230,5 Mio)
          EBIT vor Neubewertung 178,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 178,0 Mio)
          Reingewinn vor Neubewertung 131,0 Mio CHF (VJ 134,4 Mio)
    2017: Guidance bestätigt (Steigerung von Betriebsertrag und EBIT ex NB)

- Sunrise Q2: Umsatz 453 Mio CHF (AWP-Konsens: 453 Mio)
              EBITDA (adj.) 153 Mio CHF (AWP-Konsens: 146 Mio)
              Reingewinn 27 Mio CHF (AWP-Konsens: 14,1 Mio)
        2017: EBITDA-Ziel auf 592-602 Mio CHF erhöht
              Dividende weiterhin zwischen 3,90 und 4,10 CHF erwartet
        CFO: Erwarten stabile Kosten im zweiten Halbjahr
             Trends haben sich bislang im Q3 bestätigt

- TKB H1: Geschäftserfolg 79,8 Mio CHF (VJ 74,2 Mio)
          Reingewinn 71,9 Mio CHF (VJ 66,5 Mio)
    2017: Erwarten weiterhin tieferen Geschäftserfolg als im sehr guten 2016
     CEO: Sehen keine Gefahr für Immobilienblase; gesundes Wachstum im Thurgau
          Planen weiterhin keine Negativzinsen für Privatkunden
          Stab. Dividende bleibt Ziel - trotz erw. Rückgang Geschäftserfolg

- VAT H1: Reingewinn 59,5 Mio CHF (VJ 24,2 Mio)
    2017: Umsatzwachstum von rund 30% erwartet
    CEO: Markt zeigt nie dagewesenes Wachstum
         Müssen Kapazitäten aufbauen und Zuliefernetz stärken

- Warteck Invest H1: EBIT ohne Neubewertungseffekte 11,7 Mio CHF (VJ 10,3)
                     Konzerngewinn mit Neubewertung 6,6 Mio CHF
                Vorsichtig optimistisch für zweites Halbjahr 2017

- Barry Callebaut ernennt Peter Boone zum neuen Amerika-Chef
- GLKB und Finnova planen gemeinsame neue Kreditberatungslösungen
- Interroll erhält Auftrag in Südkorea von Youngone
- Myriad bestätigt Überlegungen für Delisting - Entscheid vor Ende 2017
- Vontobel erhält Genehmigung für Neustrukturierung des Aktionariats


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- 


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Ascom: Cologny Advisors melden Anteil von 3,07%


PRESSE DONNERSTAG
- Schindler-CEO sieht in China und Indien Chancen wie Herausforderungen (HaZ)
- Reuters: ABB wieder in Verhandlungen über Kauf von Industriesparte von GE


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Donnerstag:
- Myriad: Business Update + aoGV

  Freitag:
- Bachem: Ergebnis H1
- Edisun Power: Ergebnis H1
- Nebag: Ergebnis H1
- U-blox: Ergebnis H1

  Montag:
- Alpiq: Ergebnis + MK H1


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- FR: Arbeitslosenzahlen Juli 2017 (18.00 Uhr)
- US: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche; 14.30 Uhr)
      Verkauf bestehender Häuser Juli 2017 (16.00 Uhr)

- CH: BFS Beschäftigungsbarometer im 2. Quartal 2017 (Montag)
      BFS Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung und Arbeitsproduktivität 2016 
                                                                      (Montag)

WIRTSCHAFTSDATEN
- BFS: Industrieproduktion steigt im Q2 um 3,4% zum Vorjahr - Umsätze +2,5%
- FR: Geschäftsklima August 109 Pkt (Prog 108)
- GB: BIP Q2 +0,3% gg VQ (Prog +0,3)

- US: Wöchentliche Arbeitslosen-Erstanträge +2'000 auf 234'000 (Prog 235'000)
      Verkäufe bestehender Häuser Juli -1,3% ggü VM (Prog +0,5%)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 15.09.

- SMI-Indexfamilie: Anpassung Regelwerk per 18.09.

       Indexanpassungen anlässlich ordentlicher Indexreview (ab 18.9.): 
       SMI:      Keine Anpassungen
       SLI:      Logitech ersetzen Lindt & Sprüngli N
       SMIM:     Galenica ersetzen Sulzer

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - Charles Vögele (Übernahme durch Sempione, Termin noch unbekannt)
   - Pax Anlage (per 10. Oktober 2017)


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (16.05 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1362
- USD/CHF: 0,9624 
- Conf-Future: -6 BP auf 165,09%
- SNB: Kassazinssatz -0,12%

BÖRSENINDIZES (16.05 Uhr)
- SMI: -0,20% auf 8'941 Punkte
- SLI: -0,05% auf 1'428 Punkte
- SPI: -0,14% auf 10'204 Punkte
- Dax: +0,16% auf 12'194 Punkte
- FTSE: +0,52% auf 7'421 Punkte
- CAC40: -0,02% auf 5'114 Punkte
- Dow Jones: -0,12% auf 21'786 Punkte
- Nasdaq: -0,17% auf 6'268 Punkte

Schwächste Titel im SMI/SLI:
- Aryzta (-1,2%)
- LafargeHolcim (-0,8%)
- Nestlé (-0,7%)
- Adecco (-0,7%)
- Schindler (-0,6%)

Stärkste Titel im SMI/SLI:
- Lonza (+1,4%)
- Richemont (+1,1%)
- Givaudan (+0,7%)
- Sonova (+0,7%)
- Lindt&Sprüngli (+0,5%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- Implenia (-9,9%)
- BVZ (-4,2%)
- Groupe Minoteries (-4,0%)
- Komax (-3,5%)
- Huber+Suhner (-2,1%)

- Sunrise (+7,4%)
- Goldbach (+3,6%)
- SNB (+3,0%)
- Emmi (+3,1%)
- Mobilezone (+2,5%)

mk

(AWP)