Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
14.09.2017 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Swiss Life führt mit US-Justizbehörde Gespräche zu Crossborder-Geschäft
             Portfolio mit US-Kunden umfasste in Vergangenheit max. 1 Mrd CHF
             Portfolio mit US-Kunden umfasst heute insgesamt rund 250 Mio CHF
             zu AWP: Wurden von DoJ kontaktiert - Dialog beginnt erst jetzt

- Adecco übernimmt US-Unternehmen BioBridges - Umsatz 35 Mio USD
- Kühne+Nagel lanciert Logistik-Lösung für Lithium-Batterien
- Novartis-Tochter Sandoz mit neuen Daten zu Biosimilar Adalimumab
- Roche schliesst Lizenzabkommen mit Halozyme Therapeutics
- UBS in Frankreich wegen Mobbings von Whistleblowern angeklagt

- Stone EstateSwiss plant Börsengang in der Schweiz
                    IPO in nächsten 12 bis 18 Monaten geplant
                    Martin Signer wird zum 1. Oktober 2017 CEO
                    Fokus auf gewerbliche Immobilien Zentren der Grossstädte

- BFW H1: Reingewinn exkl. Neubewertung 5,9 Mio CHF (VJ -2,6 Mio)
      Rechnen für H2 mit ähnlichem EBIT ex. NB wie im ersten Halbjahr 2017

- Newron H1: Liquide Mittel von 40,4 Mio EUR (VJ 34,9 Mio; Ende 2016 46,5 Mio)
             Gewinn 1,5 Mio EUR (VJ -8,75 Mio)

- Airesis H1: Nettoergebnis -4,6 Mio CHF (VJ -7,5 Mio)

- Bell erhält Genehmigungen für vollständige Hilcona-Übernahme
- Flughafen Zürich: Passagier-Aufkommen im August +4,9% gg VJ auf 2,94 Mio
- Kudelski-Tochter Nagra erhält Auftrag von deutscher Fussballliga


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Glencore zahlt zweiten Dividendenteil von 0,35 USD am 26. September
- CKW ernennen Daniel Wahler zum Finanzchef


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Dufry: Morgan Stanley meldet Positionen von 8,34%/2,91%
- Barry Callebaut: BlackRock meldet Anteil von 2,99%
- Georg Fischer: BlackRock meldet Anteil von 4,96%
- Huber+Suhner: Norges Bank erhöht Anteil auf 3,01%
- Mobimo: Credit Suisse Funds erhöht Anteil auf 3,01%
- Myriad: Martin und Rosmarie Ebner melden Anteil von 46,03%


PRESSE DONNERSTAG
- Sonova-Grossaktionär drängt auf Ausbau von US-Geschäft (HaZ)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Donnerstag:
- keine Termine

  Freitag:
- Aevis Victoria: Ergebnis H1
- Spice Private: Ergebnis H1 (nachbörslich)

  Montag:
- Burkhalter Holding: Ergebnis H1 + Conf Call


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- 

WIRTSCHAFTSDATEN
- CN: Industrieproduktion August 2017 +6,0% gg VJ

- CH: EZV revidiert Aussenhandels-Saldo für Juli leicht nach unten
      BAK senkt BIP-Prognose für 2017 auf +1,0% (+1,4%) - 2018 neu 2,3% (+1,8%)

      SNB belässt Einlagensatz auf Giro-Konten bei -0,75%
          belässt Libor-Zielband bei -1,25 bis -0,25%
          Franken ist nach wie vor hoch bewertet - "deutlich" fällt weg
          Gewisser Abbau der deutlichen Franken-Überbewertung
          bleibt bei Bedarf am Devisenmarkt aktiv
          BIP-Prognose für 2017 bei "knapp 1,0%" (bisher: "rund 1,5%")
          Tiefere BIP-Prognose auf tiefe Werte der Vorquartale zurückzuführen
          Jahresteuerung 2017 bei +0,4% gesehen (bisher +0,3%)
          Jahresteuerung 2018 bei +0,4% gesehen (bisher +0,3%)
          Jahresteuerung 2019 bei +1,1% gesehen (bisher +1,0%)
          berücksichtigt nach wie vor die gesamte Währungssituation    
          Internationales Umfeld hat sich in letzten Monaten weiter verbessert
          Positives Basisszenario für Weltwirtschaft weiter Risiken ausgesetzt
          Ungleichgewichte am Hypothekar- und Immobilienmarkt bestehen weiterhin

- US: Verbraucherpreise Aug +0,4% gg VM (Prog +0,3); Kernindex +0,2%
      Verbraucherpreise Aug +1,9% gg VJ (Prog +1,8); Kernrate +1,7%
      Wöchentliche AL-Erstanträge -14.000 auf 284'000

SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 15.09.

- SMI-Indexfamilie: Anpassung Regelwerk per 18.09.

       Indexanpassungen anlässlich ordentlicher Indexreview (ab 18.9.): 
       SMI:      Kappung Einzelwerte auf maximal 18% in 3%-Schritten 
                 Keine Anpassungen Zusammensetzung
       SLI:      Logitech ersetzen Lindt & Sprüngli N
       SMIM:     Galenica ersetzen Sulzer

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - Charles Vögele (Übernahme durch Sempione, per 21.09.)
   - LifeWatch (Übernahme durch BioTelemetry, Termin unbekannt)
   - Pax Anlage (Übernahme durch Baloise, per 10.10.)


EX-DIVIDENDE DATEN:

per 20.09.:
Richemont (1,80 CHF)


DEVISEN/ZINSEN (15.55 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1482
- USD/CHF: 0,9660
- Conf-Future: -4 BP auf 161,59%
- SNB: Kassazinssatz -0,06%

BÖRSENINDIZES (15.55 Uhr)
- SMI: unv. bei 9'054 Punkte
- SLI: +0,05 auf 1'453 Punkten
- SPI: unv. bei 10'337 Punkte
- Dax: -0,21% auf 12'527 Punkte
- FTSE: -0,98% auf 7'307 Punkte
- CAC40: +0,10% bei 5'223 Punkte
- Dow Jones: +0,08% auf 22'175 Punkte
- Nasdaq: -0,36% auf 6'437 Punkte

Schwächste Titel im SMI/SLI:
- Richemont (-1,9%)
- Swiss Life (-1,7%)
- Swatch (-1,0%)
- Aryzta (-0,4%)
- Sonova (-0,4%)

Stärkste Titel im SMI/SLI:
- Vifor (+1,9%)
- Adecco (+1,3%)
- Kühne+Nagel (+0,8%)
- LafargeHolcim (+0,8%)
- Julius Bär (+0,6%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- 5EL (-15,5%)
- Myriad (-9,1%)
- Coltene (-2,4%)
- Evolva (-2,3%)
- Molecular Partners (-2,0%)

- LumX (+10%)
- Edisun (+4,6%)
- SNB (+4,4%)
- Comet (+3,8%)
- Cassiopea (+2,6%)

rw/ys/tp

(AWP)