Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
19.09.2017 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Clariant: White Tale erhöht Druck und stockt Beteiligung auf 15,1% auf
                       fordert unverändert Evaluation von Alternativen
                       schlägt Verkauf von Plastics und Coatings vor
- Roche: Positive Phase-III-Daten zu Venclexta/Venclyxto + MabThera/Rituxan
- Novartis-Rating "AA" von Fitch neu mit negativem Ausblick

- Aevis Victoria will Netz an Kliniken ausbauen

- BKB präsentiert Strategie 2018-2021
      Bis 2021 Gesamtkapitalquote von mindestens 17,3% angestrebt
      "Strategieschärfung" für Bank Cler

- Crealogix 2016/17: Umsatz 74,9 Mio CHF (VJ 63,3 Mio)
                     Konzernergebnis +1,4 Mio CHF (VJ -0,6 Mio)
                     Dividende von 0,50 CHF (VJ 0,00)
            2017/18: Zweistelliges Umsatzwachstum und EBITDA-Steigerung erwartet
                CEO: Für Mittelfristziele braucht es auch Akquisitionen
                     Asien ist Schwerpunkt bei Internationalisierung

- Wisekey H1: Umsatz von 21,2 Mio USD (VJ 1,3 Mio)
              Verlust von 6,2 Mio USD (VJ 33,2 Mio)
        2017: Umsatz von rund 50 Mio USD erwartet

- Tamedia ernennt Sylvain Cognard zum Leiter des Druckzentrums Lausanne
- Kudelski-Tochter Conax erhält Auftrag in Argentinien
- Leclanche entwickelt Batteriesystem für Schnelladesystem von Fastned
- Lastminute.com ernennt Sergio Signoretti per sofort zum neuen Finanzchef
- Sunrise-Kreditrating von Fitch mit "BB+" bestätigt; Wettbewerb am Telekommarkt


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Axpo rechnet 2017 wieder mit Gewinn und setzt Strategie aus eigenen Mitteln um
- Repower beruft Samuel Bontadelli in Geschäftsleit. als Nachfolger von Vontobel
- Swiss: GAV für Piloten unter Dach und Fach
- Twint kommt gemäss aktuellen Zahlen langsam in Schwung
- BLS: Leiter Personenverkehr Andreas Willich verlässt das Unternehmen


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- UBS meldet Anteil eigener Erwerbsposition von 3,99%, Veräusserungsp. 5,41%
- Helvetia: Gruppe Raiffeisen, Patria meldet 

cf/ys

(AWP)