Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
20.12.2016 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Novartis vereinbart Zusammenarbeit bei Leber-Medikament mit Conatus
           stärkt Augensparte mit Übernahme von Encore Vision

- Sika eröffnet Produktionswerk für Betonzusatzmittel in Äthiopien
- Syngenta: ChemChina verlängert Angebotsfrist erneut - bis 02.03.17
- Bâloise-CEO: Liegen mit Renditeziel von 8-12% auf Kurs
               Erhöhen Dividende nur, wenn wir Niveau langfristig halten können
               Geschäft mit fondsgebundenen Produkten wird weiterhin wachsen
               Wollen mit bestehenden und digitalen Angeboten Kunden gewinnen

- Bobst 2016: November-Prognosen für Umsatz, EBIT und Reingewinn bestätigt
        2017: Stabiler Umsatz im Bereich von leicht über 1,40 Mrd CHF erwartet
              EBIT-Marge ähnlich Vorjahr bei rund 7% erwartet
         CFO: Auftragsbestand Ende 2016 in BU Web Fed höher als im Vorjahr
              Auftragsbestand Ende 2016 in BU Sheet Fed tiefer als im Vorjahr
              Auftragsbestand per Ende 2016 reicht für fünf Monate

-Sunrise-CEO: Sind nach wie vor zufrieden mit Kundenzahl-Entwicklung
              Keine konkreten Synergien mit Freenet - Austausch über Ideen
              Es gibe keine M&A-Gespräche oder -Projekte
              Wingo-Mobilfunkangebot war kein Schock - Spüren nicht viel davon

- BKW veräussert 10%-Anteil an Groupe E
- Hochdorf kann Pharmalys definitiv per Ende 2016 übernehmen
- Sulzer mit kleinerer Akquisition in Norwegen - Technologie für Öltrennung
- Tamedia-Tochter Espace Media verkauft Bernerbär an IMS Sport AG
- Ypsomed erhält Auftrag von russischer Geropharm für Injektionssystem


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Axpo-AKW Beznau 1 voraussichtlich erst Ende März wieder am Netz
- Reyl & Cie und François Reyl appellieren gegen Urteil im Fall Cahuzac


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Galenica: Remo Stoffel erhöht Erwerbspos. auf 10% - Sprint senkt auf 15,17%
- LafargeHolcim: BlackRock meldet leicht tieferen Anteil von 2,996%
- Arbonia: Gruppe um Familie Looser hält 14,88% - Vontobel Fonds senkt unter 3%
- EPH: Valartis senkt auf 9,16%
- Meyer Burger: Diverse Beteiligungsmeldungen im Zshg. mit Kapitalerhöhung
- Valora: BlackRock meldet leicht höheren Anteil von 3,04%


PRESSE DIENSTAG
- CS lehnt im US-Hypothekenstreit Vergleichszahlung von 5-7 Mrd USD ab (Reuters)
- Straumann-CEO erwartet äusserst erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 (TA)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Dienstag:
- keine Termine

  Mittwoch:
- keine Termine 

  Donnerstag:
- keine Termin


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH/SNB: Zahlungsbilanz und Auslandvermögen Q3 2016 (Mittwoch)
 

WIRTSCHAFTSDATEN
- CH: KOF-Konsensus: BIP-Wachstum 2016 bei +1,3% (+1,3%), 2017 bei +1,5% (+1,4)
      EZV Handelsbilanzüberschuss November bei 3,6 Mrd CHF
          Exporte November 18,8 Mrd CHF (real +0,9%, nominal +2,5%)
          Importe November 15,2 Mrd CHF (real -1,7%, nominal -0,4%)
          Uhrenexporte im November bei 1'856 Mio CHF (real -8,7%, nom. -5,6%)
      Swiss Job Index Michael Page im Dezember rückläufig

- EU: Leistungsbilanz 10/16 +28,4 Mrd EUR (VM +27,7 Mrd)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.01.

- Laufende Übernahmeangebote:
   - Syngenta: ChemChina bietet 465 USD je Aktie plus 5 CHF Sonderdividende
              (Angebotsfrist bis 02.03.17 verlängert)

- Dekotierungen: 
   - Gategroup (von HNA angestrebt, Termin noch nicht bekannt)
   - Swmtl Holding in Liquidation (16.03.2017, letzter Handelstag 15.03.2017)
   - Looser (geplant nach Fusion mit AFG, Termin noch unbekannt)
   - VCH (geplant nach Übernahme durch Sempione, Termin noch unbekannt)

- IPO an SIX: 
   - Galenica: Aufteilung in 2 Unternehmen (spätestens Ende 2017)
   - CS: Teilverkauf Schweizer Tochter (bis Ende 2017 geplant)


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (15.50 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0691
- USD/CHF: 1,0304
- Conf-Future: -8 BP bei 160,45%
- SNB: Kassazinssatz -0,05% (-0,02%)


BÖRSENINDIZES (15.50 Uhr)
- SMI: +0,24% auf 8'254 Punkte
- SLI: +0,20% auf 1'301 Punkte
- SPI: +0,22% auf 8'975 Punkte
- Dax: +0,27% auf 11'458 Punkte
- FTSE: +0,33 bei 7'040 Punkte
- CAC40: +0,52% auf 4'848 Punkte
- Dow Jones: +0,49% auf 19'981 Punkte
- Nasdaq: +0,50% auf 5'485 Punkte

Stärkste Titel im SMI/SLI:
- Swatch (+2,7%)
- Adecco (+1,8%)
- Julius Bär (+1,6%)
- CS (+1,6%)
- Schindler (+1,1%)

Schwächste Titel im SMI/SLI:
- Actelion (-5,9%)
- Aryzta (-1,5%)
- Dufry (-1,4%)
- Clariant (-0,6%)
- Kühne+Nagel (-0,5%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- Evolva (+23%)
- Airesis (+4,7%)
- Schaffner (+4,6%)
- Gottex (+3,6%)
- Adval Tech (+3,4%)

- Accu (-10%)
- New Venturetec (-6,8%)
- Wisekey (-6,2%)
- Leonteq (-5,6%)
- Meyer Burger (-6,0%)

yr/

(AWP)