Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
22.12.2016 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Actelion und J&J starten erneut exklusive Gespräche
                   sprechen über strategische Transaktion
           Keine Garantie für Ergebnis aus Gesprächen mit J&J

- Novartis will Preissenkung für Krebsmittel in Kolumbien aufheben lassen
           verkauft Sun Pharma Krebsmittel Odomzo
- Roche erreicht mit Emicizumab bei Hämophilie in Phase III primären Endpunkt
        präsentiert vielversprechende Studie-III-Daten für Ocrevus
        Tochter Chugai: Avastin erhält "Orphan Drug Status" bei Mesotheliom
                        Lizenzvereinbarung mit PharmaMar für PM1183

- UBS Frankreich kauft Banque Leonardo France - JV mit La Maison


- BKW unterbreitet AEK Energie-Minderheitsaktionären ein Übernahmeangebot
- Emmi erwirbt 80% am spanischen Ziegenmilchverarbeiter Lácteos Caprinos S.A.
- Hochdorf mit neuem Chef für die Babynahrungs-Sparte
- MCH-Tochter Expomobilia eröffnet Niederlassung in Expo-2017-Stadt Astana
- Partners Group beteiligt sich mit Kundengeldern an Gas-Pipeline in den USA
- Pax Anlage mit besserem Geschäftsjahr 2016 als zum Halbjahr erwartet
- Perrot Duval H1: Reingewinn 261'000 CHF (VJ -511'000)


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Repower ernennt Brigitte Krapf zur Finanzchefin


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Geberit: BlackRock senkt auf 4,84%
- Lonza: BlackRock erhöht auf 10,34%
- Airesis meldet eigenen Anteil von 0,17%/6,98% nach Kapitalerhöhung
- Leclanché: Gruppe Recharge/Green Towers baut Anteil auf 4,849% ab
- Logitech: Invesco mit Anteil von 3,004% wieder über der Melde-Schwelle
- SHL: Gruppe Alroy/Shalev meldet Anteil von 23,05%
- Tecan: Wellington Management baut auf 2,98% ab
- Valiant: Norges Bank senkt Anteil auf 2,94%
- VP Bank: Hilti Stiftung meldet leicht höheren Anteil von 10,03%


PRESSE DONNERSTAG
- CS plant 900 Stellenstreichungen in der Schweiz im kommenden Jahr (Bloomberg)
- Vontobel-CEO im Steuerstreit mit Deutschland gelassen (TA)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Donnerstag:
- keine Termine

  Freitag:
- keine Termine

  Dienstag:
- keine Termine 


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: KOF Konjunkturbarometer (Freitag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- CH: BFS Baupreisindex sinkt im Oktober 2016 gegenüber April um 0,5%
- DE: Einfuhrpreise November 2016 +0,3% gg VJ (Prog -0,2)
- US: Private Einnahmen Nov unv. gg VM (Prog +0,3)
      Konsumausgaben Nov +0,2% gg VM (Prog +0,3)
      Verbraucherpreisindex PCE Nov +1,4% gg VJ (Prog +1,5)
      Frühindikatoren November unverändert gg VM (Prog +0,1%)
      FHFA-Hauspreisindex Oktober +0,4% gg VM (Prog +0,5%)
      Auftragseingang Langl. Güter ex Trans November +0,5% gg VM (Prog +0,2%)
      Auftragseingang Langl. Güter November -4,6% gg VM (Prog -4,8%)
      Wöchentliche AL-Erstanträge +21.000 auf 275.000
      BIP Q3 annualisiert +3,5% - 3. Schätzung


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.01.

- Laufende Übernahmeangebote:
   - Syngenta: ChemChina bietet 465 USD je Aktie plus 5 CHF Sonderdividende
              (Angebotsfrist bis 02.03.2017 verlängert)

- Dekotierungen: 
   - Gategroup (von HNA angestrebt, Termin noch nicht bekannt)
   - Swmtl Holding in Liquidation (16.03.2017, letzter Handelstag 15.03.2017)
   - Looser (geplant nach Fusion mit AFG, Termin noch unbekannt)
   - VCH (geplant nach Übernahme durch Sempione, Termin noch unbekannt)

- IPO an SIX: 
   - Galenica: Aufteilung in 2 Unternehmen (spätestens Ende 2017)
   - CS: Teilverkauf Schweizer Tochter (bis Ende 2017 geplant)


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (15.50 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0713
- USD/CHF: 1,0247
- Conf-Future: +8 BP bei 160,70%
- SNB: Kassazinssatz -0,06% (-0,06%)


BÖRSENINDIZES (15.55 Uhr)
- SMI: -0,20% auf 8'217 Punkte
- SLI: -0,05% auf 1'299 Punkte
- SPI: -0,14% auf 8'945 Punkte
- Dax: -0,20% auf 11'445 Punkte
- FTSE: -0,03% auf 7'039 Punkte
- CAC40: -0,18% auf 4'825 Punkte
- Dow Jones: -0,14% auf 19'914 Punkte
- Nasdaq: -0,23% auf 5'459 Punkte

Stärkste Titel im SMI/SLI:
- Actelion (+3,7%)
- Dufry (+1,3%)
- Sonova (+1,1%)
- Swatch (+0,8%)
- Schindler (+0,6%)

Schwächste Titel im SMI/SLI:
- CS (-1,0%)
- Aryzta (-0,8%)
- UBS (-0,8%)
- Roche (-0,8%)
- LafargeHolcim (-0,6%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- Kuros (+15%)
- New Venturetec (+8,1%)
- Meyer Burger (+6,4%)
- Ait Tech (+6,1%)
- Arundel (+5,2%)


- Evolva (-13%)
- BC Jura (-7,9%)
- Schlatter (-2,8%)
- Schaffner (-2,8%)
- Varia (-2,7%)

yr/

(AWP)