Anleihe: ZKB legt neue AT1-Anleihe über 750 Mio CHF auf

Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) legt in Eigenregie eine stark nachrangige (deeply subordinated), ewig laufende AT1-Anleihe zu folgenden Konditionen auf:
15.06.2017 12:41
Betrag:              750 Mio CHF (mit Aufstockungsmöglichkeit)
Zinssatz:            2,125% (erster kurzer Coupon)
Ausgabepreis:        100,000% 
Liberierung:         30.06.2017
Laufzeit:            ewig
Rückzahlung:         erstmals 30.10.2023 (1st Call Date)
Valor:               36'153'294 (5)
Rating Anleihe:      keines
Kotierung:           SIX, ab 29.06.2017

Die AT1-Anleihe ist mit einem bedingtem Forderungsverzicht versehen. Laut den Angaben der ZKB kommt es zu einem solchen, wenn die Kernkapitalquote unter 7% fällt oder die Finanzmarktaufsicht FINMA eine drohende Insolvenz feststellt. Der Investor würde dann einen vollständigen oder teilweisen Verlust seiner Forderungen erleiden, wobegen sich das Eigenkapital der Bank erhöhem würde. Die Bank hatte die Emission im Mai angekündigt, als sie die Rückzahlung einer gleichen Anleihe über 590 Mio CHF mit einem Coupon von 3,5% bekanntgab.

cp/uh

(AWP)