Devisen: Euro hält 1,17 US-Dollar knapp

Der Euro hat am Montag im US-Handel die Marke von 1,17 Dollar knapp verteidigt. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1699 US-Dollar.
27.09.2021 21:12

Zum Schweizer Franken fiel der Euro seit Beginn des Handels am Montag etwas zurück. Aktuell geht er zu 1,0835 Franken um nach Kursen von über 1,0850 Franken im frühen Geschäft. Der Dollar kostet derweil 0,9260 Franken.

Robuste Konjunkturdaten aus den USA bewegten den Devisenmarkt kaum. In den USA kletterten die Aufträge für langlebige Güter im August deutlich stärker als erwartet. Es war der vierte Anstieg in Folge.

edh/he/mk

(AWP)