Devisen: Euro kaum verändert - EUR/CHF nahe Jahrestief

Der Kurs des Euro hat sich am Freitag vor der Veröffentlichung wichtiger US-Konjunkturdaten wenig verändert. Am Morgen wird die Gemeinschaftswährung zu 1,1552 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend.
05.11.2021 07:46

Auch Schweizer Franken bewegt sich der Euro gegenüber dem Vorabend nur wenig und kostet 1,0542 Franken. Damit bleibt das Währungspaar EUR/CHF, das über Nacht bis auf das neue Jahrestief von 1,0534 gefallen ist, tendenziell weiter unter Druck. Das USD/CHF-Paar notiert derweil mit 0,9127 Franken nach 0,9128.

Auch beim britischen Pfund gibt es am Morgen wenig Kursbewegung. Am Vortag hatte die Entscheidung der britische Notenbank, den Leitzins nicht zu erhöhen, den Markt überrascht. Das britische Pfund war stark unter Druck geraten, nachdem die Zentralbank den Leitzins trotz einer hohen Inflation unverändert bei 0,1 Prozent belassen hatte.

Spannend wird es zu Wochenschluss vor allem am Nachmittag. Auf dem Programm steht die Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichts für Oktober, der an den Finanzmärkten stark beachtet wird. Zuletzt waren die Daten vom US-Arbeitsmarkt robust ausgefallen.

/jkr/mis/pre/jb

(AWP)