Devisen: Euro legt im US-Handel leicht zu

Der Euro hat am Mittwoch im US-Handel wieder etwas zugelegt. Rund eine Stunde vor dem Handelsschluss an der Wall Street kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,2028 US-Dollar. Zum Schweizer Franken notiert der Dollar mit 0,9172 nur leicht tiefer und der Euro geht zu 1,1035 Franken um.
21.04.2021 21:01

ck/he/mk

(AWP)