Devisen: Eurokurs zum Dollar kaum bewegt - unter 1,10 Franken

Der Eurokurs ist am Montag innerhalb seiner Handelsspanne vom vergangenen Freitag geblieben. Im New Yorker Handel zeigte sich die Gemeinschaftswährung bei 1,1901 US-Dollar fast unbewegt und setzte damit ihre jüngste Konsolidierung nach den vorangegangenen Gewinnen fort.
12.04.2021 21:38

Überraschend starke Daten aus dem Einzelhandel der Eurozone sorgten für etwas Auftrieb.

Zum Franken notiert die Gemeinschaftswährung am Abend mit 1,0986 Franken weiter klar unter der Marke von 1,10. Der Dollar hat sich am Abend mit 0,9232 Franken etwas gefestigt.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1904 (Freitag: 1,1888) Dollar festgesetzt und der Dollar damit 0,8401 (0,8412) Euro gekostet.

/gl/he

(AWP)

 
Aktuell+/-%
EUR/USD1.2165+0.83%
EUR/USD1.2165+0.83%