Fitch erhöht Ausblick für CS-Rating 'A-' auf "stabil"

Die Ratingagentur Fitch hat den Ausblick der Credit Suisse Group auf "Stabil" von "Negativ" erhöht. Das langfristige Herausgeber-Rating (IDR) wurde mit "A-" und das Viability Rating (VR) mit "a-" bestätigt.
29.05.2020 18:51

Die Revision des Ausblicks widerspiegle die Ansicht von Fitch, dass die CS-Ratings genügend Spielraum haben, um im Rahmen möglicher Abwärtsszenarien (gegenüber der wirtschaftlichen Basisprognose) erhebliche Schocks aufzufangen, heisst es in einer Mitteilung vom Freitagabend; dies gelte vor allem für die Qualität der Aktiva (a+/negativ), die Kapitalisierung (a/negativ) und die Finanzierung und Liquidität (a/stabil), die alle über dem VR lägen.

Angesichts der wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie werden laut Fitch die Qualität der Aktiva und die Kapitalisierung der Bank im laufenden und kommenden Jahr zwar unter Druck geraten, eine nachhaltige Verschlechterung, die eine Herabstufung des VR in die Kategorie "bbb" auslösen würde, sei aber nicht zu erwarten.

uh/yr

(AWP)