HBM Healthcare investiert 30 Mio USD in Harmony Biosciences

Die Beteiligungsgesellschaft HBM Healthcare Investments hat 30 Mio USD in Harmony Biosciences investiert, ein privat gehaltenes biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in den USA. Man habe sich an einer Finanzierungsrunde über total 270 Mio USD beteiligt, teilte HBM am Freitag mit. HBM-Geschäftsführer Andreas Wicki werde nun Einsitz im Verwaltungsrat von Harmony nehmen.
06.10.2017 07:21

Harmony werde den Erlös verwenden, um von der französischen Bioprojet SCR das exklusive Recht zu erwerben, Pitolisant in den USA zu entwickeln, zu registrieren und zu vermarkten. Pitolisant ist in der EU zugelassen und werde unter dem Handelsnamen WAKIX zur Behandlung von Narkolepsie bei erwachsenen Patienten vermarktet. Ein entsprechender Zulassungsantrag für die USA soll im ersten Halbjahr 2018 gestellt werden.

ra/cp

(AWP)