Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
02.12.2016 08:42
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Swiss Re: Fokussieren uns weiter auf Erreichen der Renditeziele
            Verfügen weiterhin über starke Kapitalausstattung            
            Wollen Dividende entsprechend der Ertragsentwicklung steigern
            Sind bestrebt, weiter Überschusskapital an Aktionäre zurückzuführen
            Grosse massgeschneiderte Transaktionen haben Wachstumspotenzial 
            Sind gut positioniert, um im schwierigen Umfeld Chancen zu nutzen
- Adecco schliesst Rückkaufofferte für zwei bestehende Anleihen ab

- Meyer Burger: Kapitalerhöhung durch Ausgabe von 456'851'800 neuer Namenaktien
                Bezugspreis von je 0,36 CHF pro Aktie
                Pro gehaltene Namenaktie fünf Bezugsrechte
- Basilea erweitert Phase-1/2a-Studie mit BAL101553 auf Glioblastom-Patienten
- Zug Estates nominiert Beat Schwab als Verwaltungsratspräsidenten
- Bellevue bringt neue Beteiligungsgesellschaft an Londoner Börse


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Schweizer Börse SIX im November mit deutlich höherem Handelsumsatz


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Julius Bär: Harris Associates senkt Anteil auf 4,95%
- LafargeHolcim: BlackRock meldet leicht tieferen Anteil von 2,998%
- Aryzta: BlackRock meldet leicht tieferen Anteil von 5,02%
- Meyer Burger: UBS meldet Erwerbs-/Veräusserungspositionen von 4,76%/5,03%
- EFG: Capital Group erhöht Anteil auf 3,12%
- GAM: BlackRock senkt Anteil auf 3,41%
- Logitech: BlackRock senkt Anteil auf 4,9%
- Partners Group: BlackRock meldet leicht tieferen Anteil von 5,00%
- Tecan: Wellington Management Group senkt Anteil auf 2,99%
- Eastern Property meldet Anteil eigenener Aktien von unter 3%

PRESSE FREITAG
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Freitag:
- Swiss Re: Investors' Day 2016 
- Meyer Burger: aoGV zur Kapitalerhöhung
- New Venturetec: GV

  Montag:
- keine Termine

  Dienstag:
- Schaffner: Ergebnis + BMK 2015/16
- Datacolor: GV


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- EU: Erzeugerpreise Oktober 2016 (11.00 Uhr)
- US: Arbeitsmarktbericht November 2016 (14.30 Uhr)

- CH: BFS Beherbergungsstatistik Oktober 2016 und Sommersaison (Montag)
      BFS Landesindex der Konsumentenpreise November 2016 (Dienstag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- CH: Seco BIP real Q3 2016 bei 0,0% gg Vorquartal und +1,3% gg Vorjahr


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 16.12.

- Laufende Übernahmeangebote:
   - Syngenta: ChemChina bietet 465 USD je Aktie plus 5 CHF Sonderdividende
              (Angebotsfrist bis 05.01.2017 verlängert)
   - Looser: AFG bietet 5,5 eigene Aktien plus 23 CHF je Looser-Anteil
             (Nachfrist 17.11. bis 30.11.; Publikation Endergebnis 6.12.; 
             Vollzug 13.12.)
   - Charles Vögele: Sempione Retail/OVS bietet 6,38 CHF je VCH-Aktie
             (Nachfrist 23.11.-6.12.; Vollzug vorauss. am 16.12.) 

- Dekotierungen: 
   - Gategroup (von HNA angestrebt, Termin noch nicht bekannt)
   - Swmtl Holding in Liquidation (16.03.2017, letzter Handelstag 15.03.2017)
   - Looser (geplant nach Fusion mit AFG, Termin noch unbekannt)
   - VCH (geplant nach Übernahme durch Sempione, Termin noch unbekannt)


- IPO an SIX: 
   - Varia US Properties (voraussichtlich am 8. Dezember)
   - Galenica: Aufteilung in 2 Unternehmen (spätestens Ende 2017)
   - CS: Teilverkauf Schweizer Tochter (bis Ende 2017 geplant)


EX-DIVIDENDE DATEN:
per 09.12.
Datacolor (13,00 CHF)


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0791
- USD/CHF: 1,0103
- Conf-Future: -75 BP auf 163,00% (Donnerstag)
- SNB: Kassazinssatz -0,09% (Donnerstag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: -0,09% auf 7'772 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Donnerstag): -1,22% auf 7'779 Punkte
- SLI (Donnerstag): -0,83% auf 1'244 Punkte
- SPI (Donnerstag): -1,10% auf 8'528 Punkte
- Dow Jones (Donnerstag): +0,36% auf 19'192 Punkte
- Nasdaq Comp (Donnerstag): -1,36% auf 5'251 Punkte
- Dax (Donnerstag): -1,00% auf 10'534 Punkte
- Nikkei 225 (Freitag): -0,47% auf 18'426 Punkte


STIMMUNG
- schwache Vorgaben und Unsicherheit vor US-Jobdaten und Italienreferendum

ys/cp

(AWP)