SIX: Leclanché vom Handel ausgesetzt

Die Aktien des Batterieherstellers Leclanché sind am Montag bis anhin vom Handel ausgesetzt. Eine entsprechende Mitteilung versandte die Börsenbetreiberin SIX Swiss Exchange unmittelbar nach Börsenöffnung. Auf Anfrage von AWP wollte sich die SIX nicht zu den Gründen für die Handelsaussetzung äussern und verwies auf das Unternehmen.
02.10.2017 10:49

Bei Leclanché hiess es auf Anfrage von AWP, die Ursache für den Handelsstopp sei dem Unternehmen nicht bekannt.

Bekannt ist jedoch, dass Ende September die Frist zur Publikation der Halbjahreszahlen abgelaufen ist und dass Leclanché diese noch nicht veröffentlicht hat. Gegenüber AWP nannte Leclanché den 13. Oktober 2017 als geplanten Publikationstermin.

cf/cp

(AWP)