S&P setzt Sunrise-Kreditrating auf "CreditWatch Negative"

Die Ratingagentur S&P hat das "BBB-"-Rating für das Telekomunternehmen Sunrise auf "CreditWatch Negative" gesetzt. Eine Herabstufung nach der Übernahme durch UPC sei sehr wahrscheinlich, heisst es in einem Kommentar vom Donnerstabend.
20.08.2020 18:53

Vergangene Woche hatte UPC-Besitzerin Liberty Global angekündigt, Sunrise in einer Transkation mit dem Wert von 6,8 Milliarden Franken zu kaufen. Sollte der Deal erfolgreich sein, werde man die Ratings für Sunrise senken, um diese den "BB-"-Ratings für Liberty Global anzupassen, so S&P.

In den kommenden Monaten werde voraussichtlich eine Entscheidung fallen und der "CreditWatch"-Status aufgelöst - abhängig vom Zeitplan der Transkation.

ys/uh

(AWP)