Fall Maddie: Polizei durchsucht Kleingarten in Hannover

Im Fall der verschwundenen Maddie McCann hat die deutsche Polizei mit der Durchsuchung einer Kleingarten-Parzelle in Hannover begonnen.
28.07.2020 12:30

Der Einsatz in der Stadt im Land Niedersachsen stehe im Zusammenhang mit den Ermittlungen wegen Mordes gegen einen verdächtigen 43-jährigen Deutschen, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Braunschweig am Dienstag. Was in dem Kleingarten gesucht werde, sagte sie nicht.

Der in Kiel inhaftierte 43-Jährige steht im Verdacht, 2007 die dreijährige Britin Maddie aus einer Ferienanlage in Portugal entführt zu haben.

(SDA)