Aktien Schweiz Eröffnung: SMI setzt Stabilisierung fort

Am Schweizer Aktienmarkt setzt sich am Donnerstag die leichte Erholung vom Vortag fort. Wie schon am Vortag drücken vor allem die Nachrichten zur Coronapandemie auf die Stimmung. Die zunehmenden Einschränkungen wegen der Pandemie in Teilen Europas sorgen weiter für Zurückhaltung, heisst es im Handel. Darüber hinaus muss die Börse ohne Unterstützung der Wall Street auskommen, da dort am heutigen Donnerstag wegen "Thanksgiving" die Börsen geschlossen bleiben. Am morgigen Freitag, dem Black Friday, ist der Handel nur verkürzt. "Thanksgiving ist für den Einzelhandel, egal ob online oder offline, jedes Jahr ein spannender Moment", meint ein Börsianer.
25.11.2021 09:30

Im frühen Handel wirkt zunächst aber noch das Sitzungsprotokoll der US-Notenbank Fed vom Vorabend nach. Es wurde als "kämpferisch" beurteilt, meint ein Händler. Mehrere Notenbanker haben demnach signalisiert, dass sie bei anhaltend hoher Inflation bereit wären, das Anleihekaufprogramm schneller auslaufen zu lassen und die Zinsen schneller anzuheben. Das Thema Geldpolitik dürfte aber auch im weiteren Handelsverlauf ein Thema bleiben, da einige Reden, etwa von der EZB-Chefin Christine Lagarde auf der Agenda stehen. Dies könnte die Zinserwartungen wieder in den Mittelpunkt rücken.

Der Leitindex SMI gewinnt gegen 09.15 Uhr 0,46 Prozent hinzu auf 12'452,34 Punkte. Der SLI, der die 30 wichtigsten Aktien umfasst, steigt um 0,54 Prozent auf 2010,09 und der breite SPI um 0,45 Prozent auf 15'908,80 Zähler. Im SLI stehen 26 Gewinnern drei Verlierer gegenüber. AMS Osram sind unverändert.

Die Gewinnerliste führen die Aktien vom Lebensversicherer Swiss Life (+3,6%) an. Das neue Strategieprogramm, das im kommenden Jahr gestartet wird, kommt gut an. So schreibt Vontobel etwa von ambitionierten neuen Zielen. Auch die ZKB beurteilt die Ankündigungen insgesamt als vorteilhaft.

Dem stehen moderate Abgaben von 0,1 Prozent bei Novartis gegenüber. Der Pharmakonzern wehrt sich laut Medienberichten gerichtlich gegen Nachahmerprodukte für sein Augenmittel Xiidra.

hr/ys

(AWP)