Konjunktur - US-Wirtschaft wächst etwas stärker als gedacht

Das US-Wirtschaftswachstum ist im Frühjahr etwas stärker gewachsen als bisher bekannt.
30.09.2021 16:25
Motor mit den amerikanischen Farben: Die US-Wirtschaft ist immer noch ein wichtiger Treiber der Weltmärkte.
Motor mit den amerikanischen Farben: Die US-Wirtschaft ist immer noch ein wichtiger Treiber der Weltmärkte.
Bild: Frankie Lopez / unsplash.com

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg im zweiten Quartal gegenüber dem Vorquartal um annualisiert 6,7 Prozent wie das Handelsministerium am Donnerstag in Washington in einer dritten Schätzung mitteilte. Eine vorherige Schätzung hatte ein Wachstum von 6,6 Prozent ergeben.

Das Wachstum hat sich im Vergleich zum ersten Quartal nur leicht beschleunigt. Im Winterquartal war die Wirtschaft um 6,3 Prozent gewachsen.

US-Wachstumszahlen werden auf das Jahr hochgerechnet, also annualisiert. Sie sind deshalb nicht direkt mit Wachstumsdaten aus Europa vergleichbar, wo auf eine Annualisierung verzichtet wird.

(AWP)