Russland weist fünf polnische Diplomaten aus

Nach der Ausweisung von drei russischen Diplomaten aus Polen hat Moskau überraschend hart reagiert. Fünf polnische Diplomaten müssten Russland verlassen, teilte das Aussenministerium am Freitagabend in Moskau mit. Zuvor war von drei Botschaftsmitarbeitern die Rede gewesen. Normalerweise reagiert Moskau "spiegelbildlich" und weist entsprechend so viele Diplomaten aus, wie das jeweils andere Land verlassen müssen. Warschau hatte sein Vorgehen unter anderem damit erklärt, dass die russischen Mitarbeiter gegen die geltenden Bedingungen für Diplomaten verstossen hätten. Zugleich wolle sich Polen mit der Entscheidung der USA solidarisieren.
16.04.2021 20:35

Die USA hatten ebenfalls am Donnerstag zehn russische Diplomaten ausgewiesen. Moskau erklärte am Freitagabend im Gegenzug zehn Amerikaner zur unerwünschten Person./cht/DP/he

(AWP)