Stephan Netzle als neuer Präsident der ComCom gewählt

Bern (awp) - Der Bundesrat hat Stephan Netzle zum neuen Präsidenten der Eidgenössischen Kommunikationskommission (ComCom) gewählt. Der Rechtsanwalt und bisheriges Mitglied der Kommission ersetzt per 1. Januar 2017 Präsident Marc Furrer, dessen Amtszeit Ende Jahr ausläuft, wie es in einer Mitteilung vom Freitag heisst. Gleichzeitig wird Stephanie Teufel als neues Mitglied der ComCom eingesetzt.
09.12.2016 15:35

Netzle ist seit 2008 Mitglied der ComCom. Als selbstständig praktizierender Anwalt betätige er sich insbesondere in den Bereichen Informatik und Kommunikation, Intellectual Property, Sportrecht und Gesundheitsrecht, heisst es weiter. Teufel hat das Ordinariat für Management der Informations- und Kommunikationstechnologie an der Universität Fribourg inne und ist gleichzeitig Direktorin des international institute of management in technology (iimt).

yr/ys

(AWP)