Uni Zürich lanciert Zentrum für nachhaltige Finanzwirtschaft

Die Universität Zürich (UZH) lanciert ein Kompetenzzentrum für nachhaltige Finanzwirtschaft. Diese interdisziplinäre Plattform vereine kritische Richtungen akademischer Forschung und Lehre, um die Finanzwirtschaft mit den Bedürfnissen der Gesellschaft und des Ökosystems in Einklang zu bringen, teilte die UZH am Donnerstag mit.
09.01.2020 11:54

Das neue Center of Competence for Sustainable Finance (CCSF) beschäftigt sich beispielsweise mit folgenden Fragen: Wie können private Vermögen, Konsumverhalten, aber auch Finanzmärkte ein nachhaltiges Finanzsystem fördern? Wie lassen sich mit Nachhaltigkeit verbundene finanzielle Risiken erfassen? Welche Rolle spielt der Klimawandel für eine nachhaltige Wirtschaft und welche Herausforderungen ergeben sich für Unternehmen der Finanzbranche und politische Entscheidungsträger?

Lanciert wird das Zentrum am 16. Januar anlässlich der UZH-Konferenz zu "Climate Change & Financial Risk" mit Nobelpreisträger Joseph E. Stiglitz. Als designierter Beiratsvorsitzender des CCSF werde Stiglitz dessen Forschungsagenda massgeblich prägen, heisst es weiter.

cf/

(AWP)