Wahlen Schweiz - Ems-Chefin Martullo schafft Wiederwahl in Graubünden

SVP-Politikerin und Unternehmenschefin Magdalena Martullo hat ihren Nationalratssitz im Kanton Graubünden verteidigt.
20.10.2019 17:39
Magdalena Martullo-Blocher, als CEO, Vizepräsidentin des Verwaltungsrats und Mehrheitsaktionärin der Ems-Chemie in einem früheren cash-Interview.
Magdalena Martullo-Blocher, als CEO, Vizepräsidentin des Verwaltungsrats und Mehrheitsaktionärin der Ems-Chemie in einem früheren cash-Interview.
Bild: cash

Martullo, seit 2015 Mitglied des Nationalrats, erhielt mit 23'942 Stimmen den höchsten Anteil der Nationalratskandidaten im Kanton Graubünden. Während sie ihren SVP-Sitz behielt, wurde der bisherige SVP-Nationalrat Heinz Brand abgewählt.

Die Tochter des ehemaligen SVP-Bundesrats und Leitfigur der Partei, Christoph Blocher, ist seit 2003 CEO des Spezialkunststoffherstellers Ems-Chemie mit Sitz in Domat/Ems GR. Über die Emesta-Holding gehört sie auch zu den Mehrheitsaktionären der Industriegruppe.

(cash)

 

 

Ausgewählte Produkte auf Ems-Chemie

Symbol Typ Coupon PDF
SAFGJB Callable Barrier Reverse Convertible 5.10% PDF
SAHRJB Barrier Reverse Convertible 4.60% PDF
SAHSJB Barrier Reverse Convertible 4.10% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär