Baubranche - Implenia baut am Spitalneubau Dreiklang des Kantonsspitals Aarau mit

Der Baukonzern Implenia wird Teil der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) zum Neubau des Spitals Dreiklang des Kantonsspitals Aarau (KSA).
03.07.2020 08:15
Implenia baut am Spitalneubau Dreiklang des Kantonsspitals Aarau mit
Bild: ZVG

Die ARGE setzt sich auf Ebene Totalunternehmer neu aus BAM (Swiss und Deutschland) sowie Implenia zusammen, wie es in einer Implenia-Mitteilung vom Freitag heisst. Die beiden Unternehmen würden das Projekt künftig in gleichteiliger Partnerschaft technisch und kaufmännisch führen. Die Baumeisterarbeiten sollen in Abstimmung mit der ARGE von der Marti AG realisiert werden, wie es weiter heisst.

Die Weichen für den Neubau des KSA waren bereits im Januar gestellt worden. Das Bauvolumen des Projekts beträgt wie bekannt mehr als 560 Millionen Franken. Der damals abgeschlossene Werkvertrag mit dem KSA bleibe unverändert bestehen, heisst es weiter. Wie im Januar kommuniziert bestand die ARGE ursprünglich nur aus der Schweizer Tochter des niederländischen Baukonzerns Royal BAM Group und Marti.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Implenia N20.85-0.95%

Investment ideas