Benchmarking - SIX führt Saron Compound Indizes für verschiedene Laufzeiten ein

Die Schweizer Börse SIX führt Saron Compound Indizes für Laufzeiten von einem, drei und sechs Monaten ein.
25.03.2020 08:30
SIX führt Saron Compound Indizes für verschiedene Laufzeiten ein
Bild: cash

Diese "Saron Compound" Indizes würden den Markt für das Benchmarking und die Bestimmung der Beobachtungsperiode eines compounded Saron in Finanzprodukten wie Hypotheken, Einlagen, Obligationen, Floating Rate Notes, Overnight Indexed Swaps und Futures unterstützen, teilte die SIX am Mittwoch auf ihrer Homepage mit.

Die Einführung dieser Indizes ab dem (heutigen) Mittwoch sei ein wichtiger Schritt für den Übergang zum Saron und weg vom Libor, erklärte SIX-Indexverantwortlicher Christian Bahr. Die Indizes böten wichtige Transparenz für Laufzeiten des Franken-Zinssatzes, die über die Overnight-Laufzeit hinausgingen.

Ablösung des Libor

Der Saron soll den Libor ablösen, der bisher für zahlreiche Finanzprodukte - darunter Interbankengeschäfte und Hypotheken - massgebend war. Beim Libor melden ausgewählte Banken die Zinssätze, zu denen sie sich gegenseitig unbesicherte Geldmarktkredite gewähren würden, nach London. Weil die Datenbasis für den Libor inzwischen zu dürftig ist, soll dieser jedoch per Ende 2021 auslaufen.

In der Schweiz kümmert sich die "Nationale Arbeitsgruppe für Referenzzinssätze in Franken" um die Ablösung. Sie hat den Saron als Nachfolge auserkoren. Dieser wird täglich auf Basis abgeschlossener Transaktionen und Kursen im Schweizer Geldmarkt berechnet und von der Schweizer Börse SIX administriert.

Aggregation aller täglichen Saron-Sätze

Konkret seien die neuen Saron Compound Indizes die Aggregation aller täglichen Saron-Sätze über die Laufzeit von einem, drei oder sechs Monaten und würden nachträglich berechnet. Die Laufzeit endet an jedem beliebigen Handelstag eines bestimmten Monats und beginnt an einem Handelstag einen, drei oder sechs Monate vorher.

Der Saron 1 IMM Compound Index stelle die Aggregation aller täglichen Saron-Sätze über eine Laufzeit von einem Monat dar und werde nachträglich berechnet, hiess es. Die Laufzeit für den Saron 1 IMM Compound Index beginnt am 3. Mittwoch eines bestimmten Monats und endet am 3. Mittwoch einen Monat später, nach dem International Monetary Market Calendar. Beim Saron 3 IMM Compound Index verhält es sich analog, nur endet die Laufzeit am 3. Mittwoch eines bestimmten Monats drei Monate später.

(AWP)