Bitcoin & Co. - Bereits dritter ETP-Emittent lanciert 2021 Produkt auf Kryptowährungen an der SIX

Der Bitcoin-Höhenflug beflügelt auch den Handel mit börsengehandelten Krypto-Produkten.
08.04.2021 08:50
Bereits dritter ETP-Emittent lanciert 2021 Produkt auf Kryptowährungen an der SIX
Bild: Pixabay

An der Schweizer Börse lanciert mit der Seba Bank nun bereits der dritte ETP-Emittent im laufenden Jahr 2021 ein Produkt mit Kryptowährungen als Basiswert.

Seba Bank wird am Freitag einen Bitcoin- sowie einen Ethereum- und einen Krypto-Basket-ETP listen, wie die Börsenbetreiberin SIX am Donnerstag mitteilte. Damit steige die Anzahl der ETPs (Exchange Traded Product) auf 51, was die Position der Schweizer Börse als weltweit führender Marktplatz für regulierte Kryptoprodukte weiter stärkt.

Im Januar hatten bereits CoinShares und die ETC Group Bitcoin-ETP an den Markt gebracht. Die Handelsvolumen in Krypto-Produkten an der Schweizer Börse wachsen derweil kräftig. Seit Anfang Jahr wurde laut SIX bereits ein Handelsumsatz und 71'426 Trades verzeichnet.

(AWP)