Börse - LumX beantragt seinen Aktionären Schaffung von bis zu 75 Millionen neuen Aktien

Der Vermögensverwalter LumX beantragt seinen Aktionären an der Generalversammlung vom 30. Juni, den Verwaltungsrat zur Herausgabe von bis zu 75 Millionen neuen Aktien zu je 10 Rappen zu ermächtigen.
14.06.2020 20:00
LumX beantragt seinen Aktionären die Schaffung von bis zu 75 Millionen neuen Aktien.
LumX beantragt seinen Aktionären die Schaffung von bis zu 75 Millionen neuen Aktien.
Bild: pixabay.com

Diese sollen zur Umwandlung von Darlehen und zur Beschaffung neuer Mittel verwendet werden, wie das Unternehmen am Sonntag mitteilte.

Weitere Anträge an die Generalversammlung umfassen die Genehmigung der Rechnung 2019 sowie die Wahl von Verwaltungsrat und Prüfstelle, wie der Mitteilung weiter zu entnehmen ist. Die Aktionäre sollen aber auch eine Änderung der Statuten im Hinblick der Dekotierung der LumX-Aktien von der Schweizer Börse SIX annehmen, die per Ende Juni vorgesehen ist.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
LumX Grp Rg0.019-7.50%

Investment ideas