Börse - The Native erhält neuen Aktionär

Im Aktionariat der Beteiligungsgesellschaft The Native ist es erneut zu Veränderungen gekommen. Neu eingestiegen ist laut Mitteilung vom Montag Yury Istomin mit einem Anteil von 9,68 Prozent.
15.06.2020 07:02
Im Aktionariat der Beteiligungsgesellschaft The Native ist es erneut zu Veränderungen gekommen.
Im Aktionariat der Beteiligungsgesellschaft The Native ist es erneut zu Veränderungen gekommen.
Bild: pixabay.com

Übernommen hat er den Anteil vom Hauptaktionär FBNK. Dieser habe sein Beteiligung an The Native auf 14,39 Prozent reduziert, bleibe aber grösster Aktionär, heisst es in der Mitteilung. Mitte Mai hatte FBNK noch einen Anteil von 21,81 Prozent von der Stock Access Holdings SAS übernommen und war mit 24,07 Prozent grösster Aktionär geworden.

The Native war Ende März von einem Basler Gericht für bankrott erklärt worden, hat dagegen aber Rekurs eingelegt. Das Berufungsgericht des Kantons Basel-Stadt hat vor kurzem dem Rekurs aufschiebende Wirkung beigemessen. The Native wartet nun auf den endgültigen Entscheid.

Die Anleger warten derweil auf die Publikation des Geschäftsberichts 2019. The Native hatte die Veröffentlichung mit Zustimmung der Schweizer Börse SIX letzte Woche ein zweites Mal vom 8. Juni auf spätestens den 22. Juni verschoben. Tochtergesellschaften hätten wegen der Situation mit Covid-19 angeforderte Unterlagen nicht rechtzeitig geliefert, hiess es dazu.

(AWP)