Börse - US-Grossbank sieht Börsenkonsolidierung von «ein bis drei Monaten»

Schnäppchenjäger an der Börse sollten sich laut den Einschätzungen einer Bank mit Zukäufen noch etwas gedulden.
17.05.2021 14:01
Blick auf ein Schriftzug der Nasdaq in New York. Tech-Werte stehen vielleicht noch Wochen unter Druck.
Blick auf ein Schriftzug der Nasdaq in New York. Tech-Werte stehen vielleicht noch Wochen unter Druck.
Bild: Bloomberg

Die derzeitige Börsenkonsolidierung kann nach Einschätzung von JPMorgan "ein bis drei Monate dauern und wird am Ende einen guten Einstiegspunkt" für die nächste Aufwärts-Etappe darstellen.

Die Aktienstrategen der Bank raten in dieser Phase taktisch zu traditionell defensiven Sektoren und von zyklischen Industriewerten ab.  Vorsicht sei in Bezug auf Tech-Werte geboten. Positiv sehen die Strategen die Aktien von Banken.

JPMorgan bevorzugt überdies den Euroraum im reflationären Szenario im zweiten Halbjahr gegenüber Grossbritannien; besonders interessant sei diesbezüglich die Peripherie, da diese der grosse Nutzniesser des EU-Wiederaufbaufonds sei.

(Bloomberg)