Börse USA - Berichtssaison: Diese US-Nebenwerte hat die Bank of America auf der Buy-Liste

Während die Zahlensaison so richtig in Fahrt kommt, schaut die Bank of America auf US-Small Caps – und sagt, welche bestens positioniert sind, die Markterwartungen zu schlagen.
22.07.2021 13:45
Händler mit Schutzmaske auf dem Börsenparkett der New Yorker Stock Exchange.
Händler mit Schutzmaske auf dem Börsenparkett der New Yorker Stock Exchange.
Bild: IMAGO / Xinhua

Die Berichtssaison ist in vollem Gange. Sowohl in der Schweiz als auch in den USA liefern die Firmen bisher ordentliche Zahlen ab. Die Bank of America (BofA) empfiehlt seinen Kunden jetzt in einem Strategiepapier, auf Aktien von kleineren US-Aktien zu setzen, wie CNBC berichtet. So hat ein Analystenteam um Jill Carey Hall Titel ausfindig gemacht, die in ihren Augen gut positioniert sind, die Erwartungen an die Geschäftszahlen vom zweiten Quartal 2021 zu schlagen. Dazu haben die Analysten den S&P Small Cap 600 sowie den S&P Mid Cap 400 unter die Lupe genommen. 

Bank of America prognostiziert bei den Nebenwerten eine Verdreifachung der Gewinne im Vergleich zur Vorjahresperiode, das stark vom Coronavirus geprägt war. Die Frage sei, ob die Firmen bei ihren Ausblicken eine Fortsetzung des starken Momentums prognostizieren, so BofA. "Der entscheidende Faktor wird die Auswirkungen der Inflation auf die Löhne sein. Kleine Firmen reagieren hier sensibler als Grosskonzerne", so die Analysten. 

Diese US-Nebenwerte hat Bank of America auf der Buy-Liste

Aktie  Akt. Preis (in USD) 
Pilgrims Pride 21,27
Boyd Gaming 57,34
Corporate Office Properties Trust 29,97
Tempur Sealy International 40,40
XPO Logistics 143,16
Columbia Sportswear 100,02
RH 673,61
Five Below 192,02
Kohl’s 51,74
First Solar 85,19

Quelle: BofA, CNBC

Auf dem Schirm hat die BofA unter anderem den Solarhersteller First Solar. Die Aktie ist 2021 bisher knapp 16 Prozent zurückgekommen und schloss am Mittwoch rund 21 Prozent unter ihrem Höchstwert vom Janaur. Am 29. Juli wird das Unternehmen seine Geschäftszahlen publizieren. "First Solar ist ein wichtiger thematischer Solarwert für das zweite Halbjahr, der durch zahlreiche fundamentaler Katalysatoren in der Lage ist, ein nachhaltiges Wachstum des Gewinns pro Aktie zu erzielen, nachdem die Gesamtprognose bisher eher flach war", schreiben die BofA-Analysten. 

Eine weitere Aktie, die laut BofA für eine Überraschung sorgen wird, ist Kohl's. Das US-Einzelhandelsunternehmen publiziert am 18. August seine Zahlen für das zweite Quartal. Die Aktie ist dieses Jahr bereits rund 30 Prozent angezogen, büssten im Juli jedoch etwas ein. BofA glaubt, "durch die äusserst starke Bilanz des Unternehmens und sein gutes Image bei den Kunden ist Kohl besser positioniert als die Konkurrenz". 

Ebenso auf dem Zettel haben die Analysten den Heimausstatter RH. Die Aktie des Händlers von Edelmöbeln hat 2021 bereits 50 Prozent hinzugelegt, angetrieben durch einen Hausbau- und Renovierungsboom. "Die Umsätze im Luxus-Wohnbereich sind sehr hoch, was den Luxus-Möbeln von RH ein langes Wachstum bis weit ins Jahr 2022 bescheren sollte", sind die Analysten überzeugt. 

Weitere Aktien, die BofA auf dem Zettel hat sind Five Below, Columbia Sportswear, XPO Logistics und Pilgrims Pride

(cash)

 
Aktuell+/-%
First Solar Rg87.71+1.94%
Pilgrims Pride Rg22.00-0.68%
Boyd Gaming Rg57.56+0.98%
Corpora REIT-SBI Rg29.42-0.07%
Tempur Sealy Int Rg43.00-0.62%
XPO Logistics Rg83.94+3.39%
RH Rg659.66-0.67%
Columbia Sportsw Rg101.02+1.41%
Five Below Rg194.24-0.09%
Kohl's Rg50.39-0.81%
Kohl's Rg50.39-0.81%
Bank of America Rg38.06-0.78%

Investment ideas