Diagnostik - Achiko sichert sich Finanzierung von 1,25 Mio Franken

Das indonesische Diagnostik-Unternehmen Achiko hat sich eine Finanzierung in Höhe von 1,25 Millionen Franken gesichert.
25.05.2022 07:47
Corona-Test in Peking im Juni 2020.
Corona-Test in Peking im Juni 2020.
Bild: imago images / Kyodo News

Geldgeber sind die Buranto AG mit einem Darlehen von 250'000 Franken, sowie der bereits bestehende strategische Investor Negma Group mit einem Darlehen in Höhe von 1 Million Franken, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch. Davon stellt Negma 500'000 Franken als Sofortfinanzierung bereit, der Restbetrag solle innerhalb der nächsten zwei Monate abgerufen werden. Zudem tritt Derek Brandt, Miteigentümer von Buranto, in den Beirat von Achiko ein.

Insgesamt soll durch die neuen Produktionskapazitäten die weltweite Nachfrage nach dem Corona-Schnelltest Aptamex befriedigt werden, heisst es fzur Mittelverwendung weiter. Dieser hatte kürzlich die CE-Kennzeichnung erhalten und kann entsprechend auch in der EU angeboten werden.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Achiko N0.042+9.50%

Investment ideas

Achiko N

Kurs (CHF)
Zeit
0.044
30.06.2022
+9.50%
+0.004

Traderinfo

0.045
30.06.2022
5’000
Geld/Brief
Zeit
Volumen
Market
30.06.2022
59’430
 
92% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
4.388 Mio
0.198 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...