Energiespeicherlösungen - Leclanché zieht dritte Tranche aus Yorkville-Wandelanleihe

Leclanché hat die dritte Tranche in Höhe von 910'000 Franken einer mit Yorkville Advisors vereinbarten Wandelanleihe bezogen.
25.08.2020 08:00
Hauptsitz von Leclanché in Yverdon-les-Bains.
Hauptsitz von Leclanché in Yverdon-les-Bains.
Bild: ZVG

Die Tranche von 910'000 Franken werde in den laufenden Betrieb und die Expansion gesteckt, teilte der Hersteller von Energiespeicherlösungen am Dienstag mit.

Leclanché hatte sich das Wandeldarlehen im Volumen von bis zu 39 Millionen Franken im Februar bei der US-Fondsgesellschaft gesichert. Die Vereinbarung sieht vor, dass das Darlehen innerhalb von zwei Jahren in Anspruch genommen wird.

ra/uh

(AWP)