börsen-talk

Fondsmanager Martin Lehmann - «Es wird weiter Geld in Small und Mid Caps fliessen»

Fondsmanager Martin Lehmann ist überzeugt, dass der Aktienmarkt noch Luft nach oben hat. Im cash-Börsen-Talk sagt er auch, welche Titel unter den Small und Mid Caps seiner Einschätzung nach weiter Potential haben.
05.04.2019 01:02
Von Marc Forster
Martin Lehmann, CEO und Fondsmanager bei 3V Asset Management
Bild: cash

Zinsängste und Konjunktursorgen treiben derzeit die Aktienanleger um. Der amerikanisch-chinesische Handelsstreit und weitere politische und soziale Konflikte überall sorgen für Unruhe. Martin Lehmann, der den 3V Small und Mid Cap Fonds leitet, glaubt aber weiter an die Aktienmärkte. Er sieht vor allem neues Potential bei klein und mittelgross kapitalisierten Werten.

2018 haben die Anleger am Schweizer Markt zwischen Risikobereitschaft und Risikoscheu hin und hergewechselt, sagt Lehmann im cash-Börsen-Talk: Small und Mid Caps seien damit unter Druck gekommen, defensive Werte - vor allem Novartis, Nestlé und Roche - hätten sich gut gehalten.

Die Durststrecke haben die kleinen und mittelgrossen Aktien gemäss Lehmann aber hinter sich: "Jetzt, wo 48 Milliarden Franken Dividende auf die Konten der Aktionäre geschwemmt werden und Anlagealternativen immer noch schwierig zu finden sind, wird der eine oder andere Franken wieder investiert."

Warum Lehmann gerade den Technologiekonzern Logitech bevorzugt, und welche weiteren Small und Mid Caps er positiv einschätzt, erfahren Sie im Börsen-Talk. Er sagt aber auch, wo sein Fonds das Exposure zurückgefahren hat. Das vollständige Video finden Sie hier.

Ausgewählte Produkte auf Logitech International

Symbol Typ Coupon PDF
MBOEJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 14.10% PDF
MBOFJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 11.00% PDF
MBQPJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 9.60% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär