Gefässentzündungen - Pharma-Joint-Venture von Vifor und Fresenius erzielt Forschungserfolg

Das Gemeinschaftsunternehmen Vifor Fresenius Medical Care Renal Pharma (VFMCRP) und der Partner ChemoCentryx haben am Dienstag positive Studiendaten veröffentlicht.
26.11.2019 07:30
In einem Labor von Vifor Pharma in Genf.
In einem Labor von Vifor Pharma in Genf.
Bild: ZVG

So habe der Produktkandidat Avacopan in der zulassungsrelevanten Phase-III-Studie gut abgeschnitten, teilte Vifor am Dienstag mit. Bei Avacopan handelt es sich um einen oral verabreichten selektiven Komplement-5a-Rezeptor-Inhibitor, der in der Behandlung von Patienten mit ANCA-Vaskulitis eingesetzt wird. ANCA-assoziierte Vaskulitiden sind Gefässentzündungen.

In der Phase-III-Studie ADVOCATE wurden den Angaben zufolge alle gesteckten Ziele erreicht. So habe etwa die Behandlung sowohl nach 26 Wochen als auch nach 52 Woche eine anhaltende Remission gezeigt.

(AWP)

 

Ausgewählte Produkte auf Vifor Pharma

Symbol Typ Coupon PDF
MCTYJB Autocallable Multi Barrier Reverse Convertible 9.50% PDF
SAAQJB Barrier Reverse Convertible 8.45% PDF
SABGJB Barrier Reverse Convertible 7.60% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär