Industrie - Sulzer Chemtech erhält Auftrag für Ölraffinerie in Nigeria

Der Industriekonzern Sulzer hat einen Auftrag aus Nigeria erhalten. Zum Auftragsvolumen waren bisher bei Sulzer keine näheren Angaben zu erfahren.
07.07.2020 10:54
Sulzer-Schriftzug über dem Eingang zum berühmten Hochhaus des Konzerns in Winterthur.
Sulzer-Schriftzug über dem Eingang zum berühmten Hochhaus des Konzerns in Winterthur.
Bild: cash

Die Division Chemtech sei als einziger Lieferant von Säuleneinbauten, Verpackungen und Schalen für die integrierte Ölraffinerie und den petrochemischen Komplex von Dangote in der Nähe von Lagos ausgewählt worden, teilte Sulzer am Dienstag mit. Die bestellten Ausrüstungsgegenstände gehören zur Massentransfer-Technologie von Sulzer und sollen eine wichtige Rolle spielen in der voraussichtlich weltweit grössten Rohöldestillations-Anlage mit der grössten einzelnen Rohdestillationskolonne.

Die Dangote Group als Auftraggeber baut derzeit einen Raffinerie-Komplex, in dem 650'000 Fässer Rohöl am Tag verarbeitet werden können. Das Werk soll Nigeria dabei helfen, den eigenen Treibstoffbedarf zu decken und gleichzeitig zu den weltweit führenden Exporteuren von Benzin, Diesel, Flugbenzin und anderen petrochemischen und erdölbasierten Produkten aufzuschliessen. Die Raffinerie soll voraussichtlich Ende 2022 betriebsbereit sein.

Zum Auftragsvolumen waren bisher bei Sulzer keine näheren Angaben zu erfahren.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Sulzer N66.40+0.45%
Ölpreis (Brent)114.11-0.26%

Investment ideas

Sulzer N

Kurs (CHF)
Zeit
66.40
25.05.2022

Traderinfo

Market
07:52:07
50
Geld/Brief
Zeit
Volumen
65.20
06:50:13
20
 71%
29% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.040 Mio
2.627 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...