Industriekonzern - ABB erhält Auftrag für zehn vollelektrische Fähren

Der Industriekonzern ABB hat einen Auftrag für den Bereich Schifffahrt an Land gezogen.
12.04.2021 10:32
Die ABB-Zentrale in Mannheim, der Hauptsitz von ABB Deutschland.
Die ABB-Zentrale in Mannheim, der Hauptsitz von ABB Deutschland.
Bild: ABB

Für den spanischen Schiffbauer Astilleros Gondan wird ABB demnach zehn vollelektrische Fähren herstellen. Die Bestellung umfasst nebst der Energiespeicherlösung eine voll integrierte, elektrische Energie-Versorgungslösung und ein integriertes Schiffs- und Antriebsautomationssystem, wie ABB am Montag mitteilte.

Die zehn neuen Fähren werden vom portugiesischen Verkehrsunternehmen Transtejo für den Transport von Passagieren über den Fluss Tejo eingesetzt. Die 40 Meter langen Nahverkehrsfähren fassen bis zu 540 Passagiere. Zu finanziellen Details des Auftrags wurden keine Angaben gemacht.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
ABB N29.99-1.28%