Internet-Riese - Google baut Datencenter im Aargau

Google wird sein angekündigtes Datencenter bei der Firma Green im Kanton Aargau einrichten.
09.09.2018 09:27
Am Sitz von Google im Hürlimann-Areal in Zürich.
Am Sitz von Google im Hürlimann-Areal in Zürich.

Green baut laut "SonntagsBlick" in Lupfig AG ein Hochsicherheits-Rechenzentrum ganz nach den Ansprüchen von Google. Die Grundsteinlegung findet gemäss den Recherchen am kommenden Freitag statt. Präsidiert wird Green von SVP-Nationalrat Franz Grüter, er ist auch Minderheitsaktionär von Green, die einst 1995 vom Bauernverband gegründet worden war.

Geplant ist, dass das Rechenzentrum nächsten Frühling den Betrieb aufnimmt. Bisher betreibt Google laut SonntagsBlick in Europa fünf solche Zentren, weltweit sind es 17. Viele Arbeitsplätze werden in Lupfig nicht geschaffen, wenn überhaupt. Nur rund ein Dutzend Angestellte werden für das Datencenter zuständig sein.

Der Google-Konzern bestätigte gegenüber der Zeitung lediglich, im Jahr 2019 in der Schweiz eine Google Cloud Plattform zu eröffnen, bei der mit einem lokalen Anbieter zusammengearbeitet werde. Green gehört heute mehrheitlich der französischen Beteiligungsgesellschaft Infravia.

(AWP/cash)