Laborausrüster - Tecan schliesst angekündigte Übernahme ab

Der Laborausrüster Tecan hat die Übernahme des US-Unternehmens NuGen Technologies per Ende August abgeschlossen.
03.09.2018 08:54
Der Hauptsitz von Tecan in Männedorf ZH.
Der Hauptsitz von Tecan in Männedorf ZH.
Bild: ZVG

Ab dem 1. September werde NuGEN in der Jahresrechnung von Tecan im Geschäftssegment Life Sciences Business konsolidiert, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Tecan hatte die Akquisition Mitte August angekündigt. NuGen ist laut den Angaben ein Anbieter sogenannter Genom-Sequenzen-Reagenzien (NGS), welche das Tecan-Management als neues Wachstumsfeld sieht.

Ausserdem hatte es damals geheissen, dass der in bar bezahlte Preis von 54,5 Millionen US-Dollar weniger als vier Mal dem erwarteten Umsatz 2018 von NuGen entspreche. Tecan erwartet aber eine Verdreifachung des NuGen-Umsatzes bis 2023.

Im laufenden Jahr könnten zusätzliche Umsätze in Höhe eines niedrigen einstelligen Millionenbetrags in Schweizer Franken verbucht werden, hatte Tecan Mitte August weiter mitgeteilt. Ebenso würden 2018 aber erste Integrationskosten in Höhe eines niedrigen einstelligen Millionenbetrags in Schweizer Franken anfallen.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Tecan Grp N422.20+2.28%