Nach Übernahme - Baumgartner beantragt Dekotierung bei der SIX Swiss Exchange

Baumgartner hat nach der Übernahme durch die Behr Bircher Cellpack wie geplant die Dekotierung von der Börse beschlossen. Der Verwaltungsrat habe am 8. November einen entsprechenden Entschluss gefasst.
11.11.2019 07:06
Die Baumgartner-Gruppe hat die Dekotierung bei der Schweizer Börse SIX beantragt.
Die Baumgartner-Gruppe hat die Dekotierung bei der Schweizer Börse SIX beantragt.
Bild: cash / pz

So hiess es in einer Medienmitteilung vom Montag. Bei der SIX Swiss Exchange werde die Dekotierung aller sich im Publikum befindenden Namenaktien der Baumgartner Gruppe Holding AG beantragt.BBC hatte Ende Oktober mit dem endgültigen Ergebnis des Angebots einen Anteil von 99 Prozent an Baumgartner gemeldet.

Der Angebotspreis betrug 425 Franken je Aktie. Der frühere Verpackungskonzern Baumgartner war bereits im Mai 2008 von der BBC Gruppe von Giorgio Behr, welcher auch den Verwaltungsrat von Baumgartner präsidiert, übernommen worden und ist heute nur noch eine Finanzgesellschaft.

(AWP)

 

Ausgewählte Produkte auf Baumgartner Group

Investment-Ideen von Julius Bär