Nahrungsmittelindustrie - Nestlé erwirbt in Grossbritannien ansässiges Rezepturunternehmen SimplyCook

Der Nahrungsmittel-Hersteller Nestlé übernimmt mit SimplyCook einen Anbieter von Rezeptsets in Grossbritannien.
24.02.2021 13:00
Logo und Schriftzug am Nestlé-Sitz in Vevey.
Logo und Schriftzug am Nestlé-Sitz in Vevey.
Bild: imago images / IP3press

Man stärke damit das Nahrungsmittel- und Direktvertriebsangebot in Grossbritannien und Irland, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch. Finanzielle Details wurden keine genannt.

SimplyCook werde dabei weiterhin von seinem Gründungsteam um Oli Ashness von der Basis in London aus geführt und dabei von der Expertise und dem operativen Geschäft von Nestlé unterstützt. Das Unternehmen wurde den Angaben zufolge 2014 gegründet mit dem Ziel, vorportionierte Mischungen authentischer Aromen in Kombination mit einfach zu befolgenden Rezepten anzubieten. Seit seinem Start habe das Unternehmen damit Haushalten in ganz Grossbritannien geholfen, über 20 Millionen Rezepte zu kochen.

(AWP)