Personalien - Orell Füssli ernennt Martina Barth zur Leiterin Verlage

Orell Füssli hat Martina Barth zur neuen Leiterin des Buchverlags ernannt. Barth wird ihre Position am 1. November 2020 antreten.
17.07.2020 06:19
Der Hauptsitz von Orell Füssli an der Dietzingerstrasse in Zürich
Der Hauptsitz von Orell Füssli an der Dietzingerstrasse in Zürich
Bild: Dominik Buettner

Barth ist Geschäftsführerin bei der Swiss Regiomedia, wie Orell Füssli am Donnerstagabend mitteilte. Sie führt in dieser Funktion einen Zeitungsverbunde mit 25 Wochenzeitungen. Dank ihrer Kenntnisse der Verlagsbranche und im Bereich digitaler Medien sei Barth in der Lage, den Orell Füssli Verlag in eine erfolgreiche Zukunft zu führen, erklärte das Unternehmen.

Damit hat Orell Füssli eine wichtige Personalie nach fast einem Jahr erledigt. Die frühere Verlagschefin Karen Heidl hatte das Unternehmen im August 2019 nach nur sechs Monaten verlassen. Seither hat Finanzchef Beat Müller die Verlagsleitung interimistisch inne.

(AWP)