Personalien - VP Bank ernennt Patrick Bont zum Risikochef

Die VP Bank hat Patrick Bont per Anfang November 2020 zum Group Chief Risk Officer und Mitglied der Gruppenleitung ernannt.
13.07.2020 07:37
Der Hauptsitz der VP Bank in Vaduz.
Der Hauptsitz der VP Bank in Vaduz.
Bild: ZVG

In dieser Funktion zeichne er gruppenweit für die Bereiche Group Legal Services, Group Compliance und Group Risk verantwortlich, heisst es in einer Mitteilung vom Montag. Er kommt den Angaben zufolge von der Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein, wo er ab 2009 in diversen Führungsfunktionen tätig war. Ab 2015 war er Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter des Bereichs Banken, wobei er in dieser Funktion für die Beaufsichtigung der Banken, Wertpapierfirmen, E-Geld und Zahlungsinstitute in Liechtenstein zuständig war. Zuvor war der Schweizer Staatsbürger bei der UBS in verschiedenen Führungsfunktionen in Zürich und Hong Kong tätig.

(AWP)