Pharmabranche - Novartis-Tochter Sandoz lanciert Krebs-Generikum Pemetrexed in EU

Die Novartis-Tochter Sandoz bringt in der EU ein Generikum zur Behandlung von Lungenkrebs auf den Markt.
25.06.2021 07:37
Die Novartis-Tochtergesellschaft Sandoz stellt Generika her.
Die Novartis-Tochtergesellschaft Sandoz stellt Generika her.
Bild: imago images / Roland Mühlanger

Konkret gehe es um eine Generikumsversion von Pemetrexed, das unter dem Handelsnamen Alimta von Eli Lilly vermarktet wird. Man starte mit der Lancierung in elf Ländern der EU sowie der Schweiz, teilte Novartis-Tochter Sandoz es in einer Medienmitteilung von Freitag mit. Pemetrexed wird hauptsächlich als palliative Chemotherapie bei bestimmten, fortgeschrittenen Formen von Lungenkrebs eingesetzt.

(AWP)