Pharmabranche - Roche-Partner Regeneron erzielt positive Resultate mit Corona-Therapie

Der Roche-Partner Regeneron hat in einer Phase-III-Studie mit seiner Corona-Therapie REGEN-COV (Casirivimab und Imdevimab) positive Resultate erzielt.
08.11.2021 13:56
Blick auf das Research & Development Headquarter von Regeneron Pharmaceuticals, in Tarrytown, New York, USA.
Blick auf das Research & Development Headquarter von Regeneron Pharmaceuticals, in Tarrytown, New York, USA.
Bild: imago images / Pacific Press Agency

Eine einzige Dosis biete einen langfristigen Schutz gegen eine Covid-19-Erkankung, teilte Regeneron am Montag mit.

REGEN-COV verringere das Risiko an Covid-19 zu erkranken deutlich. So sinke es während eines vordefinierten Nachbeobachtungszeitraums von zwei bis acht Monaten um rund 80 Prozent. Die Ergebnisse zeigten auch, dass die Therapie das Potenzial habe, eine lang anhaltende Immunität gegen eine Corona-Infektion zu verleihen. Das sei besonders für diejenigen Personen wichtig, die nicht auf Corona-Impfstoffe ansprächen, etwa Menschen mit geschwächtem Immunsystem.

Im Oktober hatte die US-Gesundheitsbehörde FDA REGEN-COV bereits den Status "Priority Review" erteilt. Das heisst der Antrag zu Zulassung der Therapie wird vorranging geprüft. Die FDA hatte den 13. April 2022 als spätesten Termin für die Entscheidung über den Antrag festgelegt.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Regeneron Pharma Rg597.62+0.54%
Roche Hldg G319.65+0.66%

Investment ideas

Regeneron Pharma Rg

Kurs (USD)
Zeit
597.62
02:00:00
+0.54%
+3.200
Eröffnung 597.56

Traderinfo

597.49
29.06.2022
400
Geld/Brief
Zeit
Volumen
597.57
29.06.2022
500
 44%
56% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse 0.242 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...