Reisedetailhändler - Dufry setzt Rückzug von brasilianischer Börse um

Dufry hat die letzten Schritte für den Rückzug von der brasilianischen Börse eingeleitet. Dieser Rückzug war im vergangenen August angekündigt worden.
29.11.2018 06:47
Die Dufry AG mit Sitz in Basel ist ein börsennotierter Reise-Detailhändler.
Die Dufry AG mit Sitz in Basel ist ein börsennotierter Reise-Detailhändler.
Bild: ZVG

Konkret sei am Mittwoch nach Beendigung der Brazilian-Depositary-Receipts-Programm (BDR) ein Antrag auf Löschung der Registrierung als ausländischer Emittent sowie auf ein Delisting bei den zuständigen Behörden gestellt worden, teilte Dufry am Mittwochabend mit.

Im August war der Rückzug mit der geringen Liquidität der BDRs begründet worden. Ausserdem reduziere der Schritt die operative Komplexität. Der Handel mit Dufry-Wertpapieren soll künftig auf die Schweizer Börse SIX konzentriert werden.

(AWP)