Reseller für IPTV-Lösungen - Kudelski-Tochter Conax findet Partner in China

Die Kudelski-Tochter Conax ist mit dem chinesischen Telekommunikationsausrüster ZTE eine Kooperationsvereinbarung zum Vertrieb von IPTV-Sicherheitslösungen eingegangen.
06.07.2017 08:15
Kudelski ist ein auf digitale Sicherheitssysteme spezialisiertes Schweizer Unternehmen mit Sitz in Cheseaux-sur-Lausanne.
Kudelski ist ein auf digitale Sicherheitssysteme spezialisiertes Schweizer Unternehmen mit Sitz in Cheseaux-sur-Lausanne.
Bild: ZVG

Dabei fungiere ZTE als Reseller von Conax-Lösungen, teilt Kudelski am Donnerstag mit. Der Schwerpunkt der Kooperation bilde die Bündelung der nächsten Generation von Sicherheitslösungen von Conax Connected Acces mit dem gesamten IPTV-Angebot von ZTE weltweit. ZTE bedient mit ihren Angeboten in mehr als 160 Ländern weltweit über 500 Telekommunikationsfirmen. Conax könne mithilfe von ZTE den geplanten globalen Ausbau der IPTV-Lösungen weiter vorantreiben, heisst es weiter.

(AWP)