Rückversicherungen - Swiss Re sieht Wendepunkt bei Preisen erreicht

Die Swiss Re rechnet für das kommende Jahr mit einer weitgehend stabilen Preisentwicklung.
10.09.2018 07:47
Bürotürme in der Londoner City mit dem «Gherkin» in der Mitte, erbaut von der Swiss Re.
Bürotürme in der Londoner City mit dem «Gherkin» in der Mitte, erbaut von der Swiss Re.
Bild: Pixabay

"Wir glauben, dass im Preiszyklus für nicht-Lebensversicherungen ein Wendepunkt erreicht wurde", erklärte Swiss-Re-Manager Edouard Schmid am Montag. Vorausgesetzt es gebe keine grossen Katastrophen, dürften sich die Preise wenig ändern. Das Marktumfeld bleibe jedoch herausfordernd.

(Reuters)