Sensitivität 91 Prozent - Achiko schliesst Phase 1-Studie für Covid-19-Tests ab

Das an der Schweizer Börse kotierte Unternehmen Achiko hat gemeinsam mit dem Partner Regenacellx für die speichelbasierten Covid-Schnelltests unter dem Namen "Gumnut" Phase-1-Tests abgeschlossen.
25.01.2021 07:10
Corona-Test in Peking im Juni 2020 (Themenbild).
Corona-Test in Peking im Juni 2020 (Themenbild).
Bild: imago images / Kyodo News

Dabei hätten die Tests eine Sensitivität von 91 Prozent und eine Spezifität von 85 Prozent gezeigt, teilte Achiko am Montagmorgen mit.

Die Fortschritte von Project Gumnuts im praktischen Einsatz seien ermutigend, heisst es. Nun gehe es darum, die Technologie weiterzuentwickeln. Die Tests laufen unterdessen in Spanien und Indonesien weiter. Bis dato seien dazu 250 Patiententests mit Resultaten aus Nasen-Rachen-Abstrichen verglichen worden. 20 bis 30 neue Tests kämen wöchentlich dazu. Dabei verbesserten sich die Resultate im Laufe der Zeit und die Testdauer verkürzte sich auf unter 15 Minuten.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Achiko N0.315-3.96%

Investment ideas