Trotz massivem Stellenabbau - Deutsche Bank gibt Aktienresearch nicht auf

Die verbliebenen Mitarbeiter der Deutschen Bank möchten ihre Kunden wissen lassen, dass sie noch da sind.
14.07.2019 18:30
Die Deutsche Bank in Frankfurt.
Die Deutsche Bank in Frankfurt.
Bild: cash

Nach einer Flut von Schlagzeilen in den letzten paar Tagen, in denen der Abbau von 18.000 Arbeitsplätzen und die Schliessung des Aktienbereichs angekündigt wurden, könnten sich die Kunden gefragt haben, wie die Geschäfte abgewickelt werden und von wem.

Jim Reid, weltweiter Leiter fundamentale Kreditstrategie, lieferte in seiner Morgennotiz am Dienstag - die einige Stunden später als gewöhnlich kam - eine Antwort. “Wie Sie sicher alle erfahren haben, hat die Deutsche Bank eine grundlegende Umgestaltung ihres Geschäfts angekündigt”, schrieb der Londoner Analyst. “Wir wollten nur sicherstellen, dass alle wissen, dass DB Research im Unternehmen weiter im Vordergrund stehen wird.”

Die Deutsche Bank wird Aktienresearch und Vermarktung der Analysen in der so genannten Company Research and Advisory Group zusammenfassen, “um die kontinuierliche Vernetzung mit institutionellen Kunden zu stärken”, so Reid.

Stellenreduktion trifft auch Analysten

Nicht alle Analysten entkamen dem Stellenabbau. Die Kürzungen betrafen fast alle in Asien ansässigen Aktienanalysten sowie den grössten Teil des Sales- und Trading-Teams. In einer Mitteilung an Kunden in Australien schrieb die Deutsche Bank am Montag, dass sie das lokale Research sowie gewisse Sales- und Handelsdienstleistungen einstellen werde.

Grundsätzlich entschied sich die Deutsche Bank für die Fortführung des Aktienresearch, um die Beratung von Unternehmen bei Emissionen zu unterstützen, sagte der Vorstandsvorsitzende Christian Sewing am Montag in London gegenüber Analysten. Die Bank wolle dies insbesondere in Kernbranchen und ausgewählten Branchen beibehalten, sagte der Deutsche-Bank-Chef. Er wollte nicht sagen, wie viele Personen im Research der Bank arbeiten.

Die Bank wird weiterhin “qualitativ hochwertiges, unabhängiges” Research zu Wirtschaft, Festverzinslichen und speziellen Themen veröffentlichen, sagte ein Sprecher der Deutschen Bank auf Anfrage von Bloomberg. Die Bank habe sich auch verpflichtet, eine Research-Abdeckung für Unternehmen in Schlüsselsektoren in Europa und den USA zu liefern, fügte er an.

(Bloomberg)

 

Ausgewählte Produkte auf Deutsche Bank

Symbol Typ Coupon PDF
MBJWJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 10.15% PDF
MBKBJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 10.00% PDF
FAABJB Callable Barrier Reverse Convertible 10.00% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär