Unternehmensfinanzierung - Crealogix begibt Wandelanleihe von mindestens 20 Millionen Franken

Der Bankensoftwareanbieter Crealogix will mittels Wandelanleihe mit einer Laufzeit von fünf Jahren mindestens 20 Millionen Franken aufnehmen.
14.10.2019 08:01
Crealogix-Logo am Hauptsitz in Zürich.
Crealogix-Logo am Hauptsitz in Zürich.
Bild: cash

Die Wandelanleihe erhöhe die finanzielle und strategische Flexibilität, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Der Nettoerlös diene zur Refinanzierung einer 2015 ausgegebenen Wandelanleihe, für mögliche Akquisitionen und für allgemeine Zwecke, teilte das Unternehmen am Montag mit. "So soll auch die aktuell laufende Umstellung des Geschäftsmodells beschleunigt werden", heisst es.

Der Nominalwert von mindestens 20 Millionen könne bis auf 25 Millionen erhöht werden, hiess es weiter. Als Coupon gibt das Unternehmen einen Wert von 1,5 bis 2 Prozent per anno an und einen Emissions- und Platzierungspreis von 100,0 Prozent.

Vorzugsrecht für bestehende Aktionäre

Für bestehende Aktionäre besteht den Angaben zufolge ein Vorwegzeichnungsrecht. 279 Crealogix-Namenaktien berechtigten zum Bezug einer Wandelobligation im Nennwert von 5'000 Franken zum Emissionspreis. Ausgeübt werden kann das Recht ab dem kommenden Mittwoch bis zum 29. Oktober 2019, um 12.30 Uhr. Ein Handel der Vorwegzeichnungsrechte ist nicht vorgesehen.

Wandelanleihen, für welche das Vorwegzeichnungsrecht nicht ausgeübt wird, würden dann im Rahmen eines "Bookbuilding" bis zum 30. Oktober 2019 (12.30 Uhr) den Aktionären und anderen Investoren angeboten, heisst es.

Der Wandelpreis dürfte zwischen 117,90 bis 125,40 Franken zu liegen kommen, was einem Aufschlag von 25 bis 33 Prozent zum "relevanten" Aktienkurs von 94,3022 Franken entspreche (Schlusskurs Freitag: 93,40 Fr). Zudem werde der Wandelpreis um etwaige Bar-Ausschüttungen im betroffenden Jahr wie Dividendenzahlungen, Kapital- oder Nominalwertrückzahlungen über dem Schwellenwert von 2 Fr. reduziert.

Der definitive Emissionsbetrag der Wandelanleihe, der Coupon und der Wandelpreis werden den Angaben zufolge am 30. Oktober nach Handelsschluss festgelegt und mitgeteilt. Die Liberierung ist für den 6. November vorgesehen. Die Helvetische Bank agiert als "Lead Manager" und habe die Wandelanleihe fest übernommen, heisst es.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Crealogix Hldg N114.00+5.56%

Investment ideas