Valora-Aktien nach Gewinnwarnung und Dividendenverzicht deutlich tiefer

Die Aktien von Valora sind am Donnerstag nach einer Gewinnwarnung im frühen Handel stark unter Druck geraten.
26.03.2020 10:01
Ein K-Kiosk von Valora.
Ein K-Kiosk von Valora.
Bild: ZVG

Der Kioskkonzern hat aufgrund des durch die Corona-Krise verursachten öffentlichen Shutdown grosse Umsatzeinbussen zu verzeichnen. Um 9:20 Uhr notieren die Valora-Aktien rund 7,7 Prozent tiefer auf 158,40 Franken, während der Gesamtmarkt (SPI) mit minus 1,39 Prozent ebenfalls nachgibt.

Das fast vollständige Erliegen des öffentlichen Lebens treffe Valora als Betreiberin von kleinflächigen Läden an zuvor vielfrequentierten Standorten wie Bahnhöfen hart, schreibt die ZKB in einem ersten Kommentar.

Zudem sei der Verzicht auf die Dividende "bitter", da Valora seit langem eine Aktie mit überdurchschnittlicher Dividendenrendite darstelle und sich entsprechender Beliebtheit erfreut habe. Aufgrund der momentan ausserordentlichen Lage sei der Entscheid auf eine Dividende zu verzichten jedoch "gut nachvollziehen".

(AWP)

 

Valora Hldg N

Kurs (CHF)
Zeit
164.60
08.04.2020
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.025 Mio
4.130 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...